Month: January 2016

Mein Alltag mit dem Fitbit Charge HR!

comments 2
Technologie & Design
fitbit

Ende Dezember entschloss ich mich, nach langem Überlegen und Internet-Recherche, einen Fitness-Tracker zu kaufen. Ich wusste, dass ich keine Smartwatch wollte, die zusätzliche Funktionen bietet und mehr nach einer ~echten~ Uhr ausschaut, sondern ein Gerät, dass sich auf körperliche Aktivitäten beschränkt. Ich entschied mich für das Fitbit Charge HR (das HR steht für Heart Rate), dass zufälligerweise zum Zeitpunkt des Kaufs im Angebot war. Im Nachfolgenden möchte ich euch zeigen, wie mein Alltag vom Fitbit […]

Das war meine Woche: KW 03 | 2016

Leave a comment
Persönliches

Wir nähern uns so langsam dem Ende des ersten Monats, so schnell geht das. Die Woche verging eher schleppend und war nur bedingt optimal, es kann aber nur besser werden. Los geht’s! Gesundheit. Bereits am Montag hab ich es schon verspürt, am Dienstag brach dann die Männergrippe bei mir aus. Der Fieber blieb zwar weg, dennoch entschied ich mich am Mittwoch mir komplette Bettruhe zu verschreiben während ich am Dienstag und Donnerstag normal in die Uni […]

Das war meine Woche: KW 02 | 2016

Leave a comment
Persönliches

Puh, und schon wieder ist eine Woche rum! Verrückt. Die Woche war jetzt nicht unbedingt spannend, sondern Alltag. Los geht’s! Uni. Diese Woche stand eine Projekt Präsentation an, die unsere ersten Ergebnisse der Arbeitsgruppe vorstellte, die sich regelmäßig trifft und zu einem bestimmten Thema forscht. Es lief wie am Schnürchen, wir als Gruppe waren super zufrieden vom Engagement der Kommilitonen und den Impulsen die sie uns gegeben haben. Auch das Feedback der Profs war dementsprechend positiv. […]

Das war meine Woche: KW 01 | 2016

Leave a comment
Persönliches

Mit dem neuen Jahr, habe ich mich kurzerhand entschlossen einen wöchtlichen Rückblick zu veröffentlichen, inspiriert vor allem durch Jenny und einige andere, dachte ich: “Hey, ich mach eigentlich auch ein paar coole Sachen, vielleicht interessiert es ja wen!” Shoppen. Am Montag ging es mit meiner Mutter in die Stadt, da wir beide noch bis Donnerstag frei hatten. Ziel war es ein Paar neue Sneakers zu kaufen (als geübte Fachverkäuferin und Sneakerhead eigentlich einfach). Gekauft wurde dann nix, […]

Move

Leave a comment
Personal
Move

It’s January 2 and I’m still going strong with my new year resolutions. The newfound ambition has not faded yet, and I feel productive. To keep it that way, I decided to write every single day. Some of it might end up on the blog, the rest will disappear in random folders on my hard drive. It’s more about practice and less about quality at the beginning. Crank out the set word count. Keep going, […]