Das war meine Woche: KW 04 | 2016

Leave a comment
Persönliches
woche

It’s the first of the month! Und damit sind die ersten 31 Tage des Jahres Vergangenheit. Gefühlt ist in dieser kurzen Zeit viel passiert, grundsätzlich ein positiver Einstieg in 2016, der für mich definitiv richtungsweisend war bzw. sein wird.

Uni.  Der vielleicht uninteressanteste Part der Woche. Alles wie immer. Ich ging in die Bibliothek, um zu schreiben. Ich arbeitete einige Schichten im Büro. Ich besuchte mein Seminar um nur wieder genervt und frustriert den Raum nach Unterrichtsschluss zu verlassen. Ich plante mit einer Freundin ganz enthusiastisch das Sommersemester. In zwei Wochen ist wieder ein Semester vorbei…huch!

USA. Ich buchte meinen Flug und mein Hostel für die paar Tage die ich länger bleibe. Mein ESTA hab ich auch schon besorgt, ich hab also alles im Griff. Außerdem habe ich schon ein paar Verabredungen ausgemacht mit alten und neuen Freunden und freue mich schon auf Menschen, Essen, wissenschaftlichen Input und kreativer Energie!

Essen. Direkt hinter meiner Fakultät gibt es ein äthiopisches Restaurant und mit lieben Freundinnen ging es nach einem langen Unitag zum leckeren Abendessen. Es wurde viel gelacht, gegessen, getrunken, und gequatscht. Wird wiederholt! Ansonsten genoss ich das Wochenende daheim auf dem Sofa. War irgendwie eine anstrengende Woche…

Fotografie. Ich veröffentliche jeden Tag seit dem 01.01. ein Foto für meine 366 Tage Foto-Challenge. Es macht unheimlich Spaß und zwingt einen einmal am Tag der Kreativität Raum zu lassen. Ich kaufte mir die Woche ein Gorillapod für meine Alpha und ein Grip Tight für mein Smartphone, um stabile Fotos schießen zu können—jederzeit. Ich habe bei Gelegenheit mit Pixelmator rumgespielt (siehe oben) und generell mich wieder mehr mit Post-Production beschäftigt.

Gehört. ANTI. Es gibt kaum etwas anderes das ich höre. Wahnsinnig gutes Album, sehr stimmig und geht gut rein.

Gelesen. Bis auf Texte für meine These und Dutzende von Artikeln, blieben Bücher diesmal auf der Strecke.

Gesehen. Mit der vierten Staffel Suits angefangen. Habe total vergessen wie sehr ich die Serie liebe!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *